Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“

„Impulse für den Wohnungsbau“ ist eine bundesweite Aktion von 30 Organisationen und Verbände der Architekten und Planer, der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Aktion fordert Bund und Länder auf, den sozialen Wohnungsbau auch ab 2020 gemeinsam zu managen. Benötigt werden vor allem Sozialwohnungen. „Impulse für den Wohnungsbau“: 80.000 Sozialwohnungen pro Jahr Mit 24.550 neu gebauten Sozialmietwohnungen […]

weiterlesen Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“

Kurze Bauzeit durch Holzmodulbauweise

Eine kurze Bauzeit durch Holzmodulbauweise von nur drei Monaten mit Vorarlberger Bauqualität durch Kaufmann Bausysteme ermöglicht monatliche Wohnkosten von 500 € für eine 65 m² Wohnung. Mit dem innovativen Wohnprojekt „Wohnen 500“ wurden alle Vorgaben des Landes Vorarlberg, die im Sonderwohnbau-Programm für Flüchtlinge und Gemeinden festgelegt wurden, erfüllt. Neue Herausforderungen brauchen auch neue Denkansätze. Die […]

weiterlesen Kurze Bauzeit durch Holzmodulbauweise

Modulare Holzbauweise mit innovativen Lösungen

Die modulare Holzbauweise meistert die Herausforderungen unseres alltäglichen Lebens.Ob als Wohnung für Familien, Paare oder Singles, als Büro- oder Verwaltungsgebäude, Hotel, Studenten- oder Schülerwohnheim, das Spektrum an Einsatzmöglichkeiten der modularen Holzbauweise ist breit gefächert. Durch den hohen Grad an Flexibilität, den die Modulbauweise mit Holz mit den einzelnen Wand- und Deckenelementen mit sich bringt, kann […]

weiterlesen Modulare Holzbauweise mit innovativen Lösungen

Sozialer Wohnungsbau in Holzbauweise

Sozialer Wohnungsbau als Vorzeigeprojekt mit vier sechsgeschossigen Holzwohnbauten in Graz. Die vier Passivhäuser mit jeweils 6 Etagen verfügen über jeweils 23 Wohnungen und sind nach den modernsten technischen Standards ausgerüstet. Insgesamt wurden 1600 m3 Brettsperrholz verbaut. Generalübernehmer Kaufmann Bausysteme aus Vorarlberg. Die Wohnungen der Zukunft müssen sich den Bedürfnissen der Menschen – vom Single über Familien bis […]

weiterlesen Sozialer Wohnungsbau in Holzbauweise

Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme

Der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme stellte auf der diesjährigen Bau 2017 in München seine Pläne für 217/2018 vor. Durch den steigenden Bedarf an modularen und seriell herzustellenden Gebäuden gewinnen vorgefertigte Raumsysteme mehr und mehr an Bedeutung. Die Branche umfasst mittlerweile … knapp 150 Unternehmen, über 3.700 Arbeitsplätze und mehr als 160.000 Mieteinheiten, was zirka 18.400 Wohnhäusern […]

weiterlesen Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme

Kaufmann Bausysteme setzt auf Holzmodulbau

Kaufmann Bausysteme aus Reuthe im österreichischen Bundesland Vorarlberg ist seit Jahren wegweisender Entwickler und Marktführer im Holzmodulbau. Die Vorarlberger Firma aus dem Bregenzerwald hat in Kalwang, Obersteiermark, einen Teil der Mayr-Melnhof-Liegenschaft gekauft. Dort so…

weiterlesen Kaufmann Bausysteme setzt auf Holzmodulbau

Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge sind gefragt

Viele Kommunen sind derzeit gefordert, den Flüchtlingsstrom zu bewältigen. Unterkünfte für Flüchtlinge sind gefragt. Kurzfristig werden Bau-Container aufgestellt um die Engpässe in der Wohnraumversorgung zu mindern. Der Holzbau bietet flexible Alternativen. Bei der Schaffung von vernünftigen Wohnraum für Flüchtlinge punktet die Holzmodulbauweise mit ihrem hohen Vorfertigungsgrad. Sie ermöglicht eine schnelle solide Fertigung von Holzbauten für […]

weiterlesen Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge sind gefragt