Serielles Bauen für den Wohnungsbau

Europaweiter Wettbewerb liefert zukunftsweisende Konzepte für schnellen, kostengünstigen Wohnungsbau für serielles Bauen in hoher Qualität. Die Ergebnisse des ersten europaweiten Ausschreibungsverfahrens für serielles und modulares Bauen stehen fest. Neun Bieter erhielten am 29. Mai 2018 in Berlin den Zuschlag für ihre innovativen Wohnungsbaukonzepte, aus denen Mitgliedsunternehmen des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW ab sofort auswählen können. […]

weiterlesen Serielles Bauen für den Wohnungsbau

Kurze Bauzeit mit Holzsystembauweise erzielt

Der Beweis ist erbracht: Mit der Holzsystembauweise lassen sich in kurzer Zeit mehrgeschossige Holzbauten für bezahlbaren Wohnraum erstellen. Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG der Stadt München beauftragte die B&O Gruppe als Generalübernehmer und ließ an der Schittgablerstraße in der Lerchenau 46 neue Wohnungen bauen. B&O beauftragte als ausführendes Holzbauunternehmen die Bachmehringer Holzbaufirma Huber & Sohn. Innerhalb […]

weiterlesen Kurze Bauzeit mit Holzsystembauweise erzielt

HoHo Wien – mehrgeschossiger Holzhybridbau

Mit dem HoHo Wien wird das Thema Holz in großvolumigen Bauten als mehrgeschossiger Holzhybridbau vollkommen neu gedacht. Um die städtebaulichen Kriterien zu erfüllen, muss das Bauwerk hinsichtlich Tragwerksplanung, Brandschutz und effizienter Nutzbarkeit besondere Anforderungen erfüllen. Zum Einsatz kommt eine Holz-Beton-Konstruktion. Diese Hybridbauweise vereint die konstruktiven Vorteile der Materialien miteinander. Das Fundament wird noch in Stahlbeton […]

weiterlesen HoHo Wien – mehrgeschossiger Holzhybridbau

Vorarlberger Symposium mehrgeschossig Bauen

Das 1. Vorarlberger Symposium „mehrgeschossig Bauen mit Holz“ fand Ende April 2018 mit renommierten Holzbau-Experten, u.a. 3 x K: Kaufmann, Kley und Kaden in Schwarzenberg im Bregenzerwald statt. Der Baustoff Holz gewinnt zunehmend Bedeutung beim Bauen von Mehrfamilienhäusern und im mehrgeschossigen Wohnungsbau. Die zahlreichen Besucher fühlten sich im Angelika-Kaufmann-Saal, der von Prof. Hermann Kaufmann geplant […]

weiterlesen Vorarlberger Symposium mehrgeschossig Bauen

Bauprojekt bezahlbarer Wohnraum ausgezeichnet

Bezahlbarer Wohnraum in Holzbauweise war das Ziel des ehrgeizigen Pilotprojektes Dantebad durch Münchens städtische Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG. In Rekordzeit wurde dringend benötigter bezahlbarer Wohnraum über der Parkfläche des Dantebades neu gebaut. Zu Recht ausgezeichnet wurde nun das gelungene Bauprojekt der GEWOFAG mit dem deutschen Bauherrenpreis. Der Deutsche Bauherrenpreis ist die wichtigste Auszeichnung für die deutsche Bauwirtschaft […]

weiterlesen Bauprojekt bezahlbarer Wohnraum ausgezeichnet

Bauplanung im mehrgeschossigen Holzbau

Dass es in Deutschland noch an sehr vielen unterschiedlichen Stellen bei der Bauplanung im mehrgeschossigen Holzbau hakt, zeigten die Forschungsergebnisse der Verbundprojekte „leanWOOD“ und „THG-Holzbau“ deutlich. Ob bei der Ausbildung von Holzbau-Ingenieuren, überarbeitungsbedürftigen Bauvorschriften und Vergaberichtlinien oder mangelnden Standardisierungen im Holzbau – die verschiedenen Hemmnisse sind oft stark miteinander verwoben und erfordern – wie in […]

weiterlesen Bauplanung im mehrgeschossigen Holzbau

Holzhochhäuser entstehen als Holzhybridbau

Holzhochhäuser in Hybridbauweise sind die neuen Wolkenkratzer am Himmel. Der Baustoff Holz etabliert sich zukünftig als ebenbürtiger Werkstoff zu Stahl und Beton. Renommierte Architekturbüros wetteifern um die höchsten Gebäude in Holzhybridbauweise. In Tokio wird das höchste Holzhaus der Welt mit 350 Meter Höhe geplant. Es war nur eine Frage der Zeit, dass irgendwann der Holzbau […]

weiterlesen Holzhochhäuser entstehen als Holzhybridbau

Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“

„Impulse für den Wohnungsbau“ ist eine bundesweite Aktion von 30 Organisationen und Verbände der Architekten und Planer, der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Aktion fordert Bund und Länder auf, den sozialen Wohnungsbau auch ab 2020 gemeinsam zu managen. Benötigt werden vor allem Sozialwohnungen. „Impulse für den Wohnungsbau“: 80.000 Sozialwohnungen pro Jahr Mit 24.550 neu gebauten Sozialmietwohnungen […]

weiterlesen Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“

Sozialer Wohnungsbau durch Nachverdichtung

Sozialer Wohnungsbau ist in vielen deutschen Großstädten wieder in den Blickpunkt gerückt. Mangel herrscht allerorten an günstigen und bezahlbaren Wohnraum. Neue Grundstücksflächen sind rar und zudem teuer in städtischen Lagen. Was liegt da näher, als den vorhandenen Raum in der Höhe zu überbauen? Genial einfach – einfach genial! Die Stadt München ist eine der am […]

weiterlesen Sozialer Wohnungsbau durch Nachverdichtung

Geschosswohnungsbau in Holzbauweise

Geschosswohnungsbau in Holzbauweise ist die Antwort auf den Wohnraummangel in den Städten. Der moderne Holzbau mit seiner hohen Vorfertigungsmöglichkeit trumpft bei der urbanen Nachverdichtung auf. So entstehen heute längst vier- und fünfgeschossige Holzbauten für den Wohnungs- und Bürobau. Aufgrund des Mangels an Gründstücken wächst der Holzbau in die Höhe. Achtgeschossige Wohnbauten und höher werden das […]

weiterlesen Geschosswohnungsbau in Holzbauweise

Zurück