Serielles bauen mit Holz schafft Vorteile

Die Vorfertigung im Holzbau punktet in Richtung Präzision, Geschwindigkeit und vor allem Qualität. Serielles Bauen mit vorgefertigten Raummodulen schafft kürzere Bauzeiten in witterungsgeschützter Umgebung (Produktionshalle). Und nicht zuletzt: Bessere Arbeitsbedingungen, die sich dauerhaft auszahlen. ZIMA ist ein Projektentwickler und Bauträger aus Dornbirn, Vorarlberg. Gemeinsam mit dem innovativen Holzbauunternehmen Kaufmann Bausysteme aus Reuthe wurden intensive Entwicklungsarbeit […]

weiterlesen Serielles bauen mit Holz schafft Vorteile

Serielles Bauen für den Wohnungsbau

Europaweiter Wettbewerb liefert zukunftsweisende Konzepte für schnellen, kostengünstigen Wohnungsbau für serielles Bauen in hoher Qualität. Die Ergebnisse des ersten europaweiten Ausschreibungsverfahrens für serielles und modulares Bauen stehen fest. Neun Bieter erhielten am 29. Mai 2018 in Berlin den Zuschlag für ihre innovativen Wohnungsbaukonzepte, aus denen Mitgliedsunternehmen des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW ab sofort auswählen können. […]

weiterlesen Serielles Bauen für den Wohnungsbau

Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme

Der Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme stellte auf der diesjährigen Bau 2017 in München seine Pläne für 217/2018 vor. Durch den steigenden Bedarf an modularen und seriell herzustellenden Gebäuden gewinnen vorgefertigte Raumsysteme mehr und mehr an Bedeutung. Die Branche umfasst mittlerweile … knapp 150 Unternehmen, über 3.700 Arbeitsplätze und mehr als 160.000 Mieteinheiten, was zirka 18.400 Wohnhäusern […]

weiterlesen Fachverband Vorgefertigte Raumsysteme